Was fördert die Bürgerstiftung Brühl Gemeinsam für unsere Kinder ?

Gemeinnützige Zwecke

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Beihilfen/Zuwendungen

Vergabe von Beihilfen oder ähnlichen Zuwendungen

Aus- und Fortbildung

Förderung der Aus- und Fortbildung von Jugendlichen

Ziel der Stiftung ist die Förderung...

von Bildung und Erziehung

der Jugendhilfe

und der Hilfe für jugendliche Flüchtlinge

Aktuelles

Johannesstift meets Jung und Alt

Schülerinnen und Schüler der Clemens-August-Schule bewirten im Café Domblick des Brühler Johannesstifts Bewohner und Gäste des Seniorenheimes. Das Seniorenheim und die Hauptschule arbeiten schon seit zwei Jahren zusammen. Die finanzielle Unterstützung für das neue Projekt kommt von der Boll-Stiftung und der Bürgerstiftung Brühl. Das Projekt soll Generationen zusammenbringen und den Jugendlichen einen Einblick ins Berufsleben geben.

Leseförderung des Kinderschutzbundes Brühl

Der Kinderschutzbund Brühl betreibt seit zwei Jahren das Projekt "Lesementor Brühl". Für viele Kinder und Jugendliche ist Deutsch bereits die zweite Sprache, die sie lernen müssen. Deswegen haben sie zum Teil Schwierigkeiten mit dem Lesen. Das Projekt vermittelt Spaß am Lesen und fördert die Lesekompetenz. Die Ausbildung der ehrenamtlichen Leselernhelfer wird unter anderem von der Bürgerstiftung Brühl gefördert.

Brunch für Alleinerziehende

Die Bürgerstiftung Brühl fördert seit Jahren den Brunch für Alleinerziehende. Der Brunch findet einmal im Monat abwechselnd im Kinder- und Familienzentrum Vochem und im Kinder- und Jugendtreff "Klasse" statt. Neben dem Frühstück gibt es ein Spielangebot für Kinder. Dafür stehen Betreuer*innen zur Verfügung. Die Leitung hat Frau Anja Loddeke.

Geförderte Projekte

Im folgenden finden Sie eine Auflistung aller von uns geförderten Projekte.
 
  • Sport am Sonntag (SpaS)
  • Brunch für Alleinerziehende mit Kinderbetreung
  • Gewaltprävention an der Clemens- August- Hauptschule
  • Nachhilfe für Schülerinnen und Schülern der Hauptschule
  • Kindespatenschaften
  • Ferienfreizeiten
  • Förderung von Vereinen

Nur dank Ihnen konnten wir diese Projekte fördern und ins Lebenrufen, wir hoffen, mit Ihrer Hilfe noch mehr Projekte zu Fördern und viele weitere Kinder glücklich zu machen.

Eine detaillierte Liste finden Sie hier.

Spenden

Spenden Sie jetzt: Schon ab 250€ können Sie mithelfen viele und gute Projekte zu verwirklichen, denn jede Spende hilft.

Als Zustifter erhöht man das Stiftungskapital. Es ist möglich, eine Zustiftung mit persönlichem Namen zu führen. Das Vermögen wird im Sinne der Zustifterin oder des Zustifters verwaltet. Diese Spenden können dann unmittelbar für die Arbeit der Stiftung eingesetzt werden. Wenn Sie im Rahmen eines Testaments oder Erbvertrags neben Ihren nächsten Angehörigen auch die Menschen in Brühl bedenken, die Hilfe brauchen, können Sie auch durch ein entsprechendes Vermächtnis die Stiftung fördern.

Sowohl die Zustiftungen als auch die Spenden sind im Rahmen der gesetzlichen Regelungen steuerlich absetzbar.

Bankverbindung:

Konto IBAN: DE29 3705 0299 0133 3021 41
BIC: COKSDE33XXX

bei der Kreissparkasse Köln unter Angabe des Verwendungszwecks (Stiftung oder Spende) und Angabe der Anschrift überwiesen werden.

Vorstand

Dr. Bernd Boecken ( Vorsitzender )
Sabine Boecken
Claus Caspers
Horst Wutzke

Stiftungsrat

Julian Schimkowski ( Vorsitzender )
Hans-Jürgen Geller ( stellvertretender Vorsitzender )
Daniel Klein
Susanne Skiba
Bernhard Schumacher

Geföderte Projekte
zufriedene Kinder
Spender

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.